Herzlich Willkommen!

BG/BRG Klosterneuburg

Click here to visit the website of Klosterneuburg International School.

Downloads

Aktuelle Dokumente und Elternbriefe
finden Sie hier zum Download.

arrow

Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über die nächsten Termine und Veranstaltungen am BG/BRG Klosterneuburg.

arrow

ROTARY BENEFIZVERANSTALTUNG

benefiz_plakat-2017_x3

Liebe Eltern,

der Rotaryclub Klosterneuburg veranstaltet auch in diesem Jahr am
15.3.2017
seine schon traditionelle Benefizveranstaltung für den
Sozialfonds des Gymnasiums in Klosterneuburg.
Wir freuen uns, heuer einen echten Kapazunder der Kabarettszene in Österreich präsentieren zu können:
Klaus Eckel.

In seinem neuen Programm "Zuerst die gute Nachricht" führt er sein Publikum durch die (Un-) Sinnigkeiten und Auswüchse des heutigen Lebens und zeigt uns im Vorbeigehen, dass wir eigentlich viel zu vieles unreflektiert und willenlos akzeptieren. Zum Beispiel die Abhängigkeit von jeglichem technischen Schnickschnack. Von Apps, die einem mittlerweile oft vertrauter sind als unsere Freunde oder Familien, über smarte Küchengeräte, die unsere Einkäufe überwachen, bis zu Fitnessarmbändern, die uns sagen, wann wir wie oft trainieren müssen. Während frühere Generationen noch den Sinn des Lebens gesucht haben, suchen wir heute Steckdosen zum Aufladen. Kein Wunder, dass vor allem Eltern die Orientierung verlieren und blind jedem neuen Erziehungstrend nachhecheln. Gestern streng, heute antiautoritär ("Ich zähle bis drei. Dann mach ich´s selber"), morgen vielleicht sogar vegan. Wenn dann auch noch Gott eine Firewall für unsere Gebete einrichtet, kann man schon leicht verzweifeln. Aber zum Glück hat Eckel eine Reihe innovativer Ideen parat, um das Leben wieder eine Spur schöner zu machen.

Es erwartet uns ein Pointenfeuerwerk der Extraklasse. Neben dem Ohren- und Augenschmaus samt Anregung der Lachmuskeln gibt es für die Gaumenfreuden kulinarische Genüsse vom Buffet, bei dem wir auch heuer wieder um Mithilfe bitten - dazu kommt Anfang März ein Mail.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt vollständig dem Sozialfonds des BG/BRG Klosterneuburg zu Gute. Wir hoffen daher auf ein reges Besucherinteresse und freuen uns auf Eure Unterstützung!

Karten und Tischbestellungen
obfrau@evbgklosterneuburg.at oder 0699/10 708 740
Es gibt Karten zu 25€, 30€ und 35€.

sparklingsciencelogo

Anmeldung 1. Klassen für das Schuljahr 2017/2018

Montag, 13.2.2017 - Freitag, 17.2.2017
von 8.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr

Montag, 20.2.2017 - Freitag, 24.2.2017
von 9.00 bis 13.00 Uhr (keine Nachmittagstermine)

Mitzubringen sind:
Ausgedrucktes u. unterschriebenes Online-Anmeldeformular (wird ab 3.2.2017 online sein)
Semesterzeugnis des Kindes (Original und Kopie)
Sozialversicherungsnummer des Kindes
Meldezettel des Kindes (Original und Kopie)
Vormundschaftsdekret - bei Alleinerziehern (Original und Kopie)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Schriftliche Aufnahmsprüfung für Englisch als Arbeitssprache:
27.2.2017, 14.30 Uhr

Mündliche Aufnahmsprüfung für Englisch als Arbeitssprache:
6.3.2017 und 7.3.2017 ab 14.30 Uhr (Einteilung)

Aufnahmsprüfung für die Musikschwerpunktklasse:
15.3.2017 ab 14.00 Uhr

Informationsblatt für Erziehungsberechtigte 2017/2018
Aufnahmekriterien
Schulprofil
Merkblatt
Informationsblatt über die Entscheidung Technisches oder Textiles Werken
Stundentafel
Musikschwerpunktklasse Information
Englisch als Arbeitssprache Information
Unverbindliche Übungen 1.Kl. Beschreibungen
Unverbindliche Übungen 1.Kl. Übersicht

x-point-bg_klosterneuburg_infoscreen
jugendcoaching

Schülervertretung 2016/17

schluelervertretung-bild-ohnetext

1. Schulsprecher: Simon Becke, 7B

2. Schulsprecherin: Ines Gadermaier, 8C

3. Schulsprecher: Julius Lajtha, 7B


1. Schulsprecher Stellvertreter: Franz-Ferdinand Anders, 6D

2. Schulsprecher Stellvertreter: Tobias Warnicki, 8C

3. Schulsprecher Stellvertreterin: Anna Rateniek, 8C

Unterstufensprecherin: Fiona Schindl, 4C

Kontakt:
schuelervertretung@bgklosterneuburg.at

Neuigkeiten

Über uns

Wir möchten unseren Schülern ein fundiertes Grundwissen und bestimmte Fähigkeiten, die ein lebensbegleitendes Lernen ermöglichen, wie Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Sprachbeherrschung, Teamfähigkeit, Medienkompetenz, Grundlagen für vernetztes Denken und vieles mehr, mit auf den Weg geben. Wir bilden Menschen aus, die selbständig und vielseitig denken und handeln, die international ausgerichtet sind und die sich in ihrer Kreativität und in ihren verschiedensten Talenten frei entfalten können. Dafür bieten wir ihnen eine humane, positive und unterstützende Lern- und Entwicklungsatmosphäre. Wir wecken bei unseren Schülern ein grundlegendes Demokratieverständnis und legen viel Wert auf die kreativen Fächer und den Sport, die gemeinsam mit den Sprachen und Wissenschaften den vielseitigen Fächerkatalog unserer Schule ergänzen, erweitert durch eine große Anzahl an unverbindlichen Übungen und Freigegenständen.

Die nächsten Termine