Herzlich Willkommen!

BG/BRG Klosterneuburg

Click here to visit the website of Klosterneuburg International School.

Downloads

Aktuelle Dokumente und Elternbriefe
finden Sie hier zum Download.

arrow

Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über die nächsten Termine und Veranstaltungen am BG/BRG Klosterneuburg.

arrow
x-point-bg_klosterneuburg_infoscreen
sparklingsciencelogo

Großer Erfolg bei den IB-Prüfungen

Das „International Baccalaureate (IB)“, ist ein der Matura gleichgestellter international anerkannter Schulabschluss mit eigenen Lehrplaninhalten, die ausschließlich auf Englisch unterrichtet werden. Die Prüfungsfragen sind standardisiert und weltweit gleich und werden ausnahmslos von externen Prüfer/innen beurteilt, um ein Höchstmaß an Vergleichbarkeit zu erreichen.
Die Absolvent/innen der Klosterneuburg International School haben auch dieses Jahr bewiesen, dass sie zu den besten weltweit gehören – mit einem Schnitt von 34,5 von 45 möglichen Punkten liegt das Ergebnis signifikant über dem weltweiten Durchschnitt. Ermöglicht wird das sehr gute Ergebnis durch die gute Zusammenarbeit engagierter und motivierter Schüler/innen mit einem exzellenten Lehrer/innenteam. Dieses bereitet die Schüler/innen bestmöglich auf die Prüfungen vor und begleitet sie durch das zweijährige Vorbereitungsprogramm. Anteil daran hat auch eine Schulverwaltung, die keine Mühen scheut, die für den Erfolg nötigen Voraussetzungen zu schaffen.
Mit den erreichten Ergebnissen stehen vielen Absolvent/innen die Türen der besten Universitäten Europas offen.

Die Schulgemeinschaft gratuliert den Absolvent/innen sehr herzlich zu dieser großartigen Leistung!

9000 Euro für den Sozialfonds!

Das Benefiz-Kabarett des Rotary-Klub Klosterneuburg war heuer ein besonders schöner Erfolg, gelang es doch, die Babenbergerhalle bis auf den letzten Sitzplatz zu füllen. Die Besucher wurden von Flo & Wisch rund zwei Stunden blendend unterhalten. Noch wichtiger ist allerdings, dass auf Grund des großen Besucherandranges ein Reinerlös von € 9000,- für den Sozialfonds erwirtschaftet wurde. Aus diesen Mitteln kann der Sozialfonds weiterhin Familien unterstützen, für die der Schulbesuch manchmal zu kostspielig wird. Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben sowie an unsere rotarischen Freunde!


spendenuebergabe-82a34787583083a89293335fb5c6ef04

Theater der Jugend 2016/17

Die neue Kulturreferentin und damit Ansprechpartnerin für das Theater der Jugend, Prof. Claudia Reich, lädt alle am Theater interessierten SchülerInnen sowie deren Freunde und Angehörige ein, das diesjährige Angebot für die verschiedenen Jahrgänge zu prüfen und ein Abonnement ins Auge zu fassen. Als begeisterte Abonnentin seit mehr als zwanzig Jahren würde sie sich über reges Interesse und zahlreiche TheaterbesucherInnnen aus unserer Schule freuen!

Die Informationsfolder mit Anmeldecoupons sind in den 1.-3. Klassen bereits verteilt, die restlichen Klassen werden so rasch wie möglich versorgt werden. Es gibt noch Brochüren aller Schulstufen für „Spätentschlossene“, die bei der Referentin zu haben sind.

Die Anmeldungen werden ab sofort gerne persönlich entgegen genommen (vor acht Uhr bzw. in großen Pausen), bei einer weiteren Runde durch die Klassen (gegen Ende der 2. Schulwoche) können die Abschnitte ebenfalls abgegeben werden. Da die Theatersaison bereits im Oktober beginnt, wollen wir die Anmeldungen möglichst rasch weiterleiten, um nicht zu lange auf die ersten Karten warten zu müssen.

WICHTIG: Bitte zu beachten, dass neben den Angaben, die bei der Anmeldung anzugeben sind, eine handschriftliche Ergänzung nötig ist. Jede/r Abonnent/in kann zwischen mehreren Möglichkeiten wählen:

1 Alle Tage - die Vorstellungen können dann an jedem Tag der Woche und am Wochenende stattfinden

2 Sa, So oder auch Fr,Sa,So - in diesem Fall sind alle Vorstellungen am Wochenende

3 nicht am xx, xx, xx - es ist möglich, einen oder mehrere Wochentage zu blockieren, an denen man dann keine Theatervorstellungen haben kann

4 Bitte eine dieser drei Wahlmöglichkeiten zusätzlich am Anmeldeabschnitt vermerken!!!

Nach der Anmeldung werden die AbonnentInnen zu gegebener Zeit einen Erlagschein erhalten, mit der Bitte um Einzahlung des errechneten Gesamtbetrages. Bei vom Theater der Jugend zugekauften Vorstellungen kann es unter Umständen zu Nachzahlungen kommen (vgl. Informationsfolder), die dann im Nachhinein abgerechnet werden müssen.
Bei Unklarheiten oder Fragen bitte mit der Kulturreferentin Mag. Reich Kontakt aufzunehmen – am besten per email!
Wir freuen uns auf eine gelungene Theatersaison 2016/17!

Neuigkeiten

Über uns

Wir möchten unseren Schülern ein fundiertes Grundwissen und bestimmte Fähigkeiten, die ein lebensbegleitendes Lernen ermöglichen, wie Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Sprachbeherrschung, Teamfähigkeit, Medienkompetenz, Grundlagen für vernetztes Denken und vieles mehr, mit auf den Weg geben. Wir bilden Menschen aus, die selbständig und vielseitig denken und handeln, die international ausgerichtet sind und die sich in ihrer Kreativität und in ihren verschiedensten Talenten frei entfalten können. Dafür bieten wir ihnen eine humane, positive und unterstützende Lern- und Entwicklungsatmosphäre. Wir wecken bei unseren Schülern ein grundlegendes Demokratieverständnis und legen viel Wert auf die kreativen Fächer und den Sport, die gemeinsam mit den Sprachen und Wissenschaften den vielseitigen Fächerkatalog unserer Schule ergänzen, erweitert durch eine große Anzahl an unverbindlichen Übungen und Freigegenständen.

Die nächsten Termine