Das Schwimmfest des BG/BRG Klosterneuburg

Veröffentlicht am 29.06.2018

Am 22.6.2018 von 8 bis 12 Uhr fand das Schwimmfest im Happyland statt. Es nahmen alle zweiten Klassen des BG/BRG Klosterneuburg teil, von denen sich je 6 Schüler pro Klassequalifizierten. So schwammen dort 48 Kinder um die Wette.
Es gab 2 Bewerbe: 50 Meter Brustschwimmen und 50 Meter Kraulen, die für Mädchen und Jungs getrennt gewertet wurden. Zuerst fand pro Bewerb ein Vorlauf statt, bei dem sich je 5 Schüler für das Finale qualifizieren konnten. Nach einem spannenden Rennen haben die Erstplatzierten eine Urkunde und Süßigkeiten bekommen.

Die Gewinner der einzelnen Bewerbe waren:

  • Brustschwimmen Mädchen: Larissa Jiranek 2G
  • Brustschwimmen Jungs: Stephan Muckenhuber 2F
  • Kraulen Mädchen: Naja Schachinger 2C
  • Kraulen Jungs: Lukas Schlögl 2G

Außerdem gab es noch 4 lustige Funwettbewerbe, die im Team zu bewältigen waren, nämlich:

  • Material sammeln - dabei ging es darum in einer vorgegebenen Zeit die meisten schwimmenden und nicht schwimmenden Dinge zu sammeln.
  • Oben drüber unten durch - da musste man mit zwei Plastikbällen in den Händen einmal oben drüber dann unten durch die Begrenzungen der verschiedenen Bahnen schwimmen, das ging wie in einem Staffellauf so weiter.
  • Bechertransport - auf einem Schwimmbrett sollte man einen Becher voll Wasser und einem Ball drinnen auf die andere Seite der Bahn befördern. Dort wurde abgeklatscht und der Nächste war an der Reihe.
  • Personentransport - fünf schwimmende Gegenstände sollten helfen eine Person aus dem Team 50 Meter lang über Wasser zu halten.

Das Team das gewonnen hat, konnte sich über Süßigkeiten freuen.

Jeder ist vom Schwimmfest glücklich nach Hause gefahren, denn es war sehr abwechslungsreich und lustig.
Lea Dietrich, 2G