Landesjugendsingen

Auszeichnung beim Österreichischen Landesjugendsingen 2017

79 Chöre aus ganz Niederösterreich nahmen heuer beim Wertungssingen im Auditorium in Grafenegg teil. Das von den Chören dargebotene Programm bestand aus einem Pflichtlied, einem Volkslied und ein bis zwei frei gewählte Stücke, wobei mindestens zwei Werke a cappella aufgeführt werden mussten.
Der Unterstufenchor und die 2.B – Klasse stellten sich dieser spannenden Herausforderung und erreichten mit ihrer Darbietung die Bewertung „ausgezeichnet“.
Wir gratulieren den Sängerinnen und Sängern zu diesem Erfolg!

Für die zahlreichen sängerischen Aktivitäten in diesem Schuljahr wurde dem BG/BRG Klosterneuburg außerdem ein Gütesiegel für vokales Musizieren ausgestellt. Dir. Robert Donner und Mag. Christina Strehlow nahmen dieses u.a. vom Präsidenten des Niederösterreichischen Landeschulrats Mag. Johann Heuras (am Foto 1.v.r.) und dem
Fachinspektor für Musik Mag. Andreas Gruber (3.v.r.) entgegen.