Schulwebsite – Version 3.0

Nach einigen Wochen intensiver Arbeit freue ich mich, Sie auf unserer überarbeiteten Schulwebsite begrüßen zu dürfen. Mit einer neu gedachten Menüführung, einem neu entstandenen Service-Bereich und vielen neuen Informationen soll diese Überarbeitung die Schulwebsite als zentralen Anlaufpunkt für Informationen zu unserer Schule positionieren.

Do the hard work to make it simple.

Ausgangspunkt dieser Überarbeitung waren Sie. Beziehungsweise das Feedback, das Sie uns gegeben haben. Auf unsere Umfrage zum Thema »Das BG/BRG Klosterneuburg im Web« haben wir 150 Antworten bekommen. Viele von Ihnen haben sich die Zeit genommen, Ihre Wünsche und Probleme genauer zu beschreiben. Vielen Dank dafür. Wir können nicht alle Wünsche erfüllen, aber wir sind zuversichtlich, einem Großteil von Ihnen mit der neuen Website ein verbessertes Nutzungserlebnis bieten zu können.

Der Fokus bei dieser Überarbeitung lag auf der Informationsarchitektur. Nach umfangreichen Überlegungen und mehreren Neuanfängen haben wir nun hoffentlich eine Menüführung, die möglichst schnell zur gewünschten Information führt. Zusätzlich wurde die Suchfunktion verbessert – und führt nun teils direkt zu den gewünschten Informationen (einfach mal mit dem Suchbegriff »Lehrerteam« testen).

Das Hauptmenü beinhaltet allgemeine Informationen über unsere Schule. Zusätzlich dazu haben wir den neuen Bereich »Mein Gymnasium« geschaffen. Nach einmaliger Anmeldung finden Sie hier alle Informationen – Ankündigungen, Ressourcen zu schulbezogenen Themen, Formularen, Elternbriefe – übersichtlich aufgelistet – zugeschnitten auf die Zielgruppe, die Sie zuvor ausgewählt haben. Aktuell unterscheiden wir zwischen SchülerInnen, Eltern und Lehrenden. Als nächsten Schritt wäre es möglich, diese Auswahl weiter zu verfeinern und so Informationen klassenbezogen oder sogar schülerbezogen anzubieten.

Unsere Schule tritt ab jetzt als »BG/BRG Klosterneuburg – International School« auf. Das bedeutet, dass wir nun keine getrennte Seite für unsere International School haben – und auf jeder Seite ein Wechsel auf englische Inhalte möglich ist. Teilweise sind die Übersetzungen noch in Arbeit, hier bitten wir noch um ein wenig Geduld.

An vielen Orten haben sich Dinge verändert – statt alles aufzuzählen, lade ich Sie ein, einfach mal auf Entdeckungsreise zu gehen. Und immer mal wieder vorbeizusehen – denn genau wie unsere Schule ist auch diese Website ständig in Bewegung. Falls Sie irgendwo hängenbleiben oder Verbesserungsvorschläge haben – schreiben Sie mir.

Abschließend möchte ich mich bei allen, die an diesem Prozess mitgewirkt haben, bedanken – ob durch das Verfassen von Texten, die Abgabe von Feedback oder auf anderem Weg. Ganz besonders bedanke ich mich bei unserer Direktorin Hemma Poledna für das Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.

Diese Überarbeitung ist kein Endpunkt, sondern ein Anfang. Es gibt noch einiges zu tun. Los geht's.

– David Jablonski; September 2017