4C und 5D - Besuch im Musikverein

Veröffentlicht am 05.11.2015

Am 4.11.2015 besuch­ten die beiden Klas­sen 5D und 4C in Beglei­tung von Mag. Edith Ach­leit­ner-Koch, Mag. Britta Bauer-Kühner und Mag. Paul Hondl eine Gene­ral­probe der Wiener Sym­pho­ni­ker im Gol­de­nen Saal des Musik­ver­eins. Gespielt wurden Aus­schnitte aus dem Bal­lett Romeo und Julia“ von Sergej Pro­kof­jew, L´aprés-midi d´un faune“ von Claude Debussy sowie die Bilder einer Aus­stel­lung“ von Modest Mus­sorgsky. Der Diri­gent war Charles Dutoit.
Für die meis­ten Schü­ler und Schü­le­rin­nen war dies der erste Besuch im Gol­de­nen Saal des Musik­ver­eins. Die Mög­lich­keit, ein so nam­haf­tes Orches­ter bei freiem Ein­tritt in diesem beson­de­ren Ambi­ente zu hören, bekom­men Klos­ter­neu­bur­ger Schü­ler und Schü­le­rin­nen seit Jahren durch die unschätz­bar wert­volle Ver­mitt­lungs­ar­beit von Frau Dr. Dési­rée Hornek, Head of Edu­ca­tion der Gesell­schaft der Musik­freunde in Wien. Ihr sind wir zu herz­li­chem Dank ver­pflich­tet!
Auch dies­mal war der Besuch der Gene­ral­probe wieder ein groß­ar­ti­ges Erleb­nis und die Schü­ler und Schü­le­rin­nen kamen mit vielen neuen Ein­drü­cken zurück. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!