Religion kreativ in der 3b, 3c und 3h - Bildworte aus der Bergpredigt

Veröffentlicht am 13.05.2020

Der Evan­ge­list Mat­thäus hat die Lebens­stra­te­gie“ Jesu gesam­melt und als Pre­digt auf dem Berg über­lie­fert. So wie Mose den Deka­log (die Zehn Gebote) auf einem Berg emp­fan­gen hat, so sagt Jesus auf einem Berg, was ihm wich­tig ist.
Jesus war kein Pre­di­ger, der nur tro­cken zu den Men­schen gespro­chen hat, son­dern er gebrauchte aus­sa­ge­kräf­tige Worte, die nicht nur den Ver­stand, son­dern auch das Herz anspre­chen.
Reli­gi­ons­schü­le­rIn­nen der 3b, 3c und 3h such­ten sich einen Satz aus der Berg­pre­digt, der sie am meis­ten anspricht, aus und gestal­ten dazu ein Bild.
Hier einige Kunst­werke zu aus­ge­wähl­ten Bild­wor­ten aus der Berg­pre­digt.

bild­worte-aus-der-berg­pre­digt