Fächerübergreifender Unterricht in der Musikschwerpunktklasse 1G: Malen nach Musik

Veröffentlicht am 26.06.2018

Im fächer­über­grei­fen­den Unter­richt, der in jeder Musik­schwer­punkt­klasse mit min­des­tens 20 Wochen­stun­den pro Jahr vor­ge­se­hen ist, kam es am Som­mer­se­mes­ter­ende in der 1G zu einem beson­ders bemer­kens­wer­ten End­re­sul­tat.
Im BE-Unter­richt bei MMag. Renate Kehl­dor­fer war im April und Mai die abs­trakte Male­rei in ihren Farben und Formen ein Schwer­punkt­thema.
Im ME-Unter­richt bei Mag. Edith Ach­leit­ner-Koch fanden im Mai zum musi­ka­li­schen Schwer­punkt­thema Joseph Haydn die Haydn-Tage samt Kon­zert­be­such im Musik­ver­ein statt. 

Die Ver­knüp­fung dieser beiden Themen gelang über den 2. Satz der Haydn-Sym­pho­nie La Pas­sione“, die die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 1G im Glä­ser­nen Saal vom Orches­ter Beet­ho­ven Phil­har­mo­nie gehört hatten.

Zur impul­si­ven rhyth­mi­schen Kraft dieses zwei­ten Satzes ließen die Kinder im Zei­chen­saal die Pinsel über das Papier tanzen und es ent­stan­den Kunst­werke der abs­trak­ten Male­rei zur Musik, die in ihrer Ästhe­tik und Indi­vi­dua­li­tät eine Aus­wahl denk­bar schwer mach­ten.

Sehen sie das beein­dru­ckende Resul­tat, wenn musi­ka­li­sche Kinder ihre Phan­ta­sie auch in einer ande­ren Kunst­sparte freien Lauf lassen und hören Sie sich die Musik dazu an!

Die Male­reien stam­men von:

  1. Reihe: von links nach rechts: Bauke Boom­gar­den, Sophia Land­auer, Anna Lubitz, 
  2. Reihe von links nach rechts: Basti Pro­fous, Manuel Haumer, Thorin Rek­ten­wald,
  3. Reihe von links nach rechts: Flora Fär­ber­böck, Sean-Carlos Garn, Maga­lie Rath­mayer.

Mag. Edith Ach­leit­ner-Koch

Ton­be­i­spiel