Filzobjekte

Veröffentlicht am 21.10.2019

Die Schü­le­rin­nen der 3F und 3E star­te­ten ihr tex­ti­les Werk­jahr mit gefilz­ten Kugeln und Flä­chen. Aus den Kugeln wurden kleine Spiel­dinge gestal­tet, die Flä­chen zu Hüllen und Täsch­chen weiter ver­ar­bei­tet. Aus den Resten ent­stan­den ver­spielte Objekte, die um einen Holz­kern gestal­tet wurden und sich zur Zeit auf dünnen Schweiß­dräh­ten im Wind der Aul­a­pflan­zen“ bewe­gen.