FIT Vortrag

Veröffentlicht am 19.12.2018

Am 19.12. fand im Rudolf Koch Saal ein FIT Vor­trag statt, an dem alle Mäd­chen der 7. Klas­sen teil­nah­men.

FIT

…ist ein Stu­di­en­ori­en­tie­rungs­pro­gramm spe­zi­ell für Schü­le­rin­nen ab der 10. Schul­stufe (AHS und BHS), die tech­ni­sche oder natur­wis­sen­schaft­li­che Stu­di­en­rich­tun­gen für sich ent­de­cken möch­ten.

…hat das Ziel, junge Frauen zu ermu­ti­gen, ihren Hori­zont zu erwei­tern und auch tech­ni­sche oder natur­wis­sen­schaft­li­che Aus­bil­dungs­wege in ihrer Zukunfts­pla­nung zu berück­sich­ti­gen.

…bietet eine solide und gut infor­mierte Basis für die pas­sende Stu­di­en­wahl durch den direk­ten Kon­takt mit Role Models und das unmit­tel­bare Ken­nen­ler­nen und Erpro­ben von Stu­di­en­in­hal­ten.

Tahrin Alam, Stu­den­tin der Uni­ver­si­tät für Boden­kul­tur (Umwelt- und Biores­sour­cen­ma­nage­ment) und Kers­tin Kugler, (Stu­dium Elek­tro­nik – Wirt­schaft“ an der FH Tech­ni­kum Wien) stell­ten uns tech­ni­sche Berufe und Aus­bil­dungs­zweige vor, um beson­ders Frauen für Tech­nik zu begeis­tern. Des Wei­te­ren boten sie Ein­bli­cke in das Stu­den­ten­le­ben, ihren per­sön­li­chen Wer­de­gang, refe­rier­ten über Unter­schiede zwi­schen FHs und Uni­ver­si­tä­ten und spra­chen über Stol­per­steine und über Vor­ur­teile, denen sie als Frauen in ihren Fächern aus­ge­setzt waren.

Beson­ders ein­drucks­voll war eine von ihnen prä­sen­tierte Folie, auf der die Anfangs­ge­häl­ter von Absolvent*innen ver­schie­dens­ter Abschlüsse und Stu­di­en­fä­cher auf­ge­lis­tet waren. Ein Master-Abschluss in einem tech­ni­schen Fach steht dort an obers­ter Stelle, deut­lich vor einem Abschluss in einem wirt­schaft­li­chen Fach. 

Hof­fent­lich hat dieser Vor­trag die eine oder andere Schü­le­rin dazu ermu­tigt, tech­ni­sche Stu­di­en­fä­cher in Erwä­gung zu ziehen!