Krimi-Grusellesenacht der Klassen 3H und 3E

Veröffentlicht am 21.10.2017

Von 13. bis 14. Okto­ber 2017 über­nach­te­ten die Schüler/​innen der 3H und 3E gemein­sam mit Frau Prof. Erker, Herrn Prof. Schäf­fer und Frau Prof. Wal­len­stor­fer im Dr. Rudolf Koch-Saal. Der Abend stand ganz im Zei­chen des Lesens. Zudem gab es auch abwechs­lungs­rei­che Spiele, einen Wri­ting Work­shop auf Eng­lisch und einen Gru­sel­film. Neben­her war dank des üppi­gen Buf­fets stets für das leib­li­che Wohl gesorgt. Außer­dem gab es um Mit­ter­nacht eine Über­ra­schung für die Kinder. Dann ent­stan­den auf der Bühne plötz­lich bunte Nebel­ringe und Blitze, die bestaunt, aber auch berührt werden konn­ten. Nach einem lecke­ren Früh­stück nach diesem ereig­nis­rei­chen Abend bega­ben sich die Schüler/​innen am Sams­tag­vor­mit­tag wieder nach Hause.

In diesem Sinne möchte ich mich bei allen Eltern für die lieben Spen­den, den Schüler/​innen der 3E und der 3H für ihre Mit­hilfe und Koope­ra­tion und meinen Kolleg/​innen Anita Sant­ner, Philip Schäf­fer und Dagmar Wal­len­stor­fer für ihre groß­ar­tige Unter­stüt­zung bedan­ken!

Mag. Sab­rina Erker