Landesjugendsingen

Veröffentlicht am 07.06.2017

Aus­zeich­nung beim Öster­rei­chi­schen Lan­des­ju­gend­sin­gen 2017

79 Chöre aus ganz Nie­der­ös­ter­reich nahmen heuer beim Wer­tungs­sin­gen im Audi­to­rium in Gra­fe­negg teil. Das von den Chören dar­ge­bo­tene Pro­gramm bestand aus einem Pflicht­lied, einem Volks­lied und ein bis zwei frei gewählte Stücke, wobei min­des­tens zwei Werke a cap­pella auf­ge­führt werden muss­ten.
Der Unter­stu­fen­chor und die 2.B – Klasse stell­ten sich dieser span­nen­den Her­aus­for­de­rung und erreich­ten mit ihrer Dar­bie­tung die Bewer­tung aus­ge­zeich­net“.
Wir gra­tu­lie­ren den Sän­ge­rin­nen und Sän­gern zu diesem Erfolg!

Für die zahl­rei­chen sän­ge­ri­schen Akti­vi­tä­ten in diesem Schul­jahr wurde dem BG/BRG Klos­ter­neu­burg außer­dem ein Güte­sie­gel für voka­les Musi­zie­ren aus­ge­stellt. Dir. Robert Donner und Mag. Chris­tina Streh­low nahmen dieses u.a. vom Prä­si­den­ten des Nie­der­ös­ter­rei­chi­schen Lan­deschul­rats Mag. Johann Heuras (am Foto 1.v.r.) und dem
Fach­in­spek­tor für Musik Mag. Andreas Gruber (3.v.r.) ent­ge­gen.