Lehrausgang Wahlpflichtfaches Spanisch zur Aztekenausstellung

Veröffentlicht am 25.06.2021

Im Zuge des Spa­nisch Wahl­pflicht­fa­ches besuch­ten wir die Azte­ken­aus­stel­lung im Welt­mu­seum in Wien. Dort nahmen wir an einer Füh­rung teil, welche zur Ver­tie­fung des Themas cul­tu­ras pre­co­lom­bi­nas“ diente. Die Aus­stel­lung ver­an­schau­lichte den dama­li­gen Lebens­stil der Azte­ken durch alte Fund­stü­cke, die in Mexiko Stadt (damals Tenoch­tit­lán) aus­ge­gra­ben wurden. Diese reich­ten von all­täg­li­chen Gegen­stän­den des Lebens der Azte­ken bis hin zu ein­zig­ar­ti­gen Objek­ten, wie einer der letz­ten far­ben­präch­ti­gen Feder­schmuck­be­de­ckun­gen der Pries­ter des Azte­ken­reichs.

https://​www​.welt​mu​se​um​wien​.at/​a​u​s​s​t​e​l​l​u​n​g​e​n​/​a​z​t​e​k​e​n​/​#​d​e​r​-​q​u​e​t​z​a​l​f​e​d​e​r​-​k​o​p​f​s​c​hmuck

https://​www​.welt​mu​se​um​wien​.at/​a​u​s​s​t​e​l​l​u​n​g​e​n​/​a​z​t​e​k​e​n​/​#​g​a​lerie