5. NÖ Ultimate Schulcup - Landesfinale

Veröffentlicht am 27.05.2019

Zum bereits 5. Mal durf­ten Schü­ler und Schü­le­rin­nen aus ganz Nie­der­ös­ter­reich den Ulti­mate Fris­bee Schul­cup im Hap­py­land aus­tra­gen. Die per­fek­ten Rah­men­be­din­gun­gen in Klos­ter­neu­burgs Sport­zen­trum, das her­vor­ra­gende Wetter und die große Begeis­te­rung der knapp 300 Schü­le­rIn­nen ließen die Herzen der Ver­an­stal­ter höher schla­gen. Die Mos­qui­tos Klos­ter­neu­burg, die mit zahl­rei­chen Spie­lern und Trai­nern den Event unter­stütz­ten, zeig­ten sich ob der dar­ge­bo­te­nen Leis­tun­gen auch hoch erfreut. Wolf­gang Zieg­ler, der mit seiner Anwe­sen­heit der Sie­ger­eh­rung das beson­dere Etwas ver­lieh, war beson­ders von der Mixed Idee und dem Spirit of the Game ange­tan, da auch beim Schul­cup ohne Schieds­rich­ter gespielt wird! Die fairs­ten Teams durf­ten sich wieder über Eis­bo­xen, zur Ver­fü­gung gestellt von Franz Leo­nar­delli, freuen.

Der sport­li­che Aspekt stand dieses Jahr beson­ders im Fokus, da sich die Sie­ger­teams der Ober- und Unter­stufe für die erst­mals aus­ge­tra­ge­nen Bun­des­meis­ter­schaf­ten qua­li­fi­zier­ten. Die Final­spiele wurden daher von zahl­rei­chen Mit­strei­tern unter laut­star­ken Anfeue­run­gen beob­ach­tet. Wäh­rend es in der Unter­stufe ein Klos­ter­neu­bur­ger Derby zwi­schen No Limit und den Mos­kid­dos gab (beide Teams vom BRG Klos­ter­neu­burg), durfte sich das favo­ri­sierte Ober­stu­fen­team des Gym­na­si­ums mit dem BORG Deutsch Wagram messen. Und was soll man sagen, in beiden Alters­klas­sen gelang es den Klos­ter­neu­bur­ge­rIn­nen ihre Rou­tine aus­zu­spie­len. Sie dürfen nun Anfang Juni Nie­der­ös­ter­reich beim Finale gegen die ande­ren Bun­des­län­der ver­tre­ten. Jetzt heißt es flei­ßig lernen, damit die Schü­le­rIn­nen am Schul­schluss den Schei­ben und nicht einem Vierer nach­lau­fen können. Wir wün­schen ihnen dafür viel Glück!