Wald im Schuhkarton, 2G

Veröffentlicht am 11.02.2021

Diesen Lock­down durf­ten wir, die Klasse 2G, uns im Home­schoo­ling-Bio­lo­gie­un­ter­richt krea­tiv beschäf­ti­gen. Jede/​r aus der Klasse baute in einem Schuh­kar­ton die ein­zel­nen Wald­stock­werke. Wir beka­men 2 Stun­den Zeit unse­ren eige­nen Ideen freien Lauf zu lassen. Hier­bei ging es nicht nur um krea­ti­ves Gestal­ten, son­dern auch um das Gelernte über die Stock­werke zu fes­ti­gen. Jeder von uns baute in seinen Schuh­kar­ton die eige­nen Ideen zu den Stock­wer­ken. Viele malten den Baum, andere hatten genug Mate­rial zuhause und bauten sogar 3-D Bäume. Moos und andere Pflan­zen wurden auf unter­schied­lichste Weise dar­ge­stellt, manche hatten echtes Moos zur Ver­fü­gung andere ließen auch Watte oder Papier zu Moos werden. Bei man­chen roch es sehr nach Wald, in man­chen stand man fast im Wald. Wir setz­ten alle das Pro­jekt um, so dass sich in jedem eine per­sön­li­che Note ein­schlich und ein cooles und schö­nes End­er­geb­nis hatten. 

Bonus­wis­sen Stock­werke:
Es gibt 5 Stock­werke:

  1. Ganz oben ist die Baum­schicht
  2. Dar­un­ter folgt die Strauch­schicht
  3. Es folgt die Kraut­schicht
  4. Die nächste Schicht ist die Moos­schicht
  5. Die Boden­schicht ist die letzte Schicht