Weihnachtskonzert "We Have a Dream"

Veröffentlicht am 18.12.2018

Unter dem Motto »We Have a Dream« wurden am 18. Dezem­ber 2018 in einem großen Weih­nachts­kon­zert die Besu­cher in der voll besetz­ten Baben­ber­ger­halle mit Lie­dern und Texten auf Weih­nach­ten ein­ge­stimmt.

In dem schul- und jahr­gangs­über­grei­fen­den Pro­jekt »Klang­brü­cke« unter der Lei­tung des Diri­gen­ten Anton Gab­mayer hatten 200 Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit dem Sym­pho­nie­or­ches­ter Die Haydn Aka­de­mie und einer Solis­tin die schöns­ten tra­di­tio­nel­len, öster­rei­chi­schen Weih­nachts­lie­der, aber auch eng­lisch­spra­chige Gos­pels ein­stu­diert.

Mit dabei waren 2 Volks­schu­len aus Sto­ckerau, 2 Klas­sen aus der NMS Her­mann­straße Klos­ter­neu­burg sowie die Musik­schwer­punkt­klasse 2G und die Klasse 3C aus dem Gym­na­sium Klos­ter­neu­burg.

Prof. Edith Ach­leit­ner-Koch berei­tete mit den Schü­le­rin­nen und Schü­lern der 3C Texte und Prä­sen­ta­tio­nen über die »Traum­welt der Kinder« vor. Neben die Aus­sa­gen berühm­ter Per­sön­lich­kei­ten wurden die Wunsch­vor­stel­lun­gen der Jugend­li­chen gestellt. Die tief­ge­hen­den Gedan­ken, die sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler über unsere Welt und deren Zukunft gemacht hatten, berühr­ten das Publi­kum auf ganz beson­dere Weise und stimm­ten so man­chen auf beson­dere Weise auf den leisen Zauber des Weih­nachts­frie­dens ein.

Die musi­ka­li­schen Dar­bie­tun­gen wurden vom Publi­kum begeis­tert auf­ge­nom­men. Der stür­mi­sche Applaus der vollen Halle galt glei­cher­ma­ßen dem Orches­ter wie auch dem großen Kin­der­chor. Die meis­ten Kinder traten das erste Mal in ihrem Leben mit einem Live-Orches­ter auf und die guten und beglü­cken­den Momente aus diesem Erleb­nis werden wohl noch lange in Erin­ne­rung blei­ben.