Sport

Last Update: 11.04.2018

Sport und Sportkul­tur sind fixe Best­andteile jeder mod­ernen Gesell­schaft. Deshalb nehmen sie auch einen wichti­gen Teil in der allge­meinen schulis­chen Aus­b­ildung ein.
Der Regel­un­ter­richt bietet den Schüler­Innen die Mög­lich­keiten, neue Bewe­gungs­muster und Spor­tarten kennen zu lernen. Sie verbessern ihre Körper­wahrnehmung und Körperkon­trolle. Sie erfahren ihre körper­lichen Leis­tungs­gren­zen und demon­stri­eren ihr Können in diversen Sportspielen und Wettkäm­p­fen. Im Wahlp­f­licht­fach Sport und Bewe­gung“ wird den Jugend­lichen zusätz­liches Wissen über med­iz­in­is­che, physikalis­che, his­tor­ische und soziale Kom­pon­en­ten des Sports ver­mit­telt.
Außer­dem gibt es für die Schüler­Innen der Unter­stufe, unter dem Motto Bewegte Pause“ die Mög­lich­keit in den großen Pausen die Turn­säle sport­lich zu nutzen.

Je nach Schwer­punkt und Alter, finden an unserem Gym­nas­ium jedes Jahr ver­schiedene schulin­terne Turniere und Wettbe­w­erbe statt. Das fängt bei den Ger­äteturn­wettkäm­p­fen der ersten und fün­ften Klassen an, geht über das Mini­vol­ley­ball­turnier der drit­ten Klassen, das Hand­ball – Ober­stufen­turnier und reicht bis zu den Fußball­wettkäm­p­fen der Unter- bzw. Ober­stufe.

Zu erwähnen ist noch das Robert Mader Sport­fest“. Ein Leichtath­letikmehrkampf für Kinder der ersten bis zur achten Schul­stufe, das von den Sportlehr­ern des BG / BRG Klosterneuburg organ­is­iert wird und jedes Jahr im Mai bzw. Juni stattfin­det. Die besten Schüler­Innen der Klosterneubur­ger Volks- und Hauptschu­len bzw. des Gym­nas­i­ums treten hier in den Dis­zip­linen 60m Sprint, Weit­s­prung und Weit­wurf gegenein­ander an.

Weit­ers können die Schüler­Innen an den Win­ter­s­port­wochen der zweiten, drit­ten und fün­ften Klassen teil­neh­men und sich in den vier­ten Klassen für eine Som­mer­s­port­woche entscheiden.

Um das Interesse an ein­zelnen Spor­tarten zu wecken bzw. den Bedarf an zusätz­lichen Ein­heiten zu erfül­len bietet das BG / BRG Klosterneuburg ein umfan­greiches Sport­pro­gramm im Rahmen der Unver­bind­lichen Übun­gen“ an. Neben den vier großen“ Sportspielen Fußball, Bas­ket­ball, Hand­ball und Vol­ley­ball können sich die Schüler­Innen auch für Bad­min­ton, Hockey, Ulti­mate Fris­bee, Tanz und Gym­nastik oder Boden- und Ger­äteturnen und Akrobatik anmelden.

In vielen Sportspielen und Spor­tarten nehmen Schüler und Mannschaften unserer Schule an Landes- bzw. Bundes­meister­schaften teil. Auf­grund von beson­derem per­sön­lichen Engage­ment der Kinder und Jugend­lichen, der Eltern und betreuenden Lehr­er­Innen und Koop­er­a­tionen mit lokalen Sportver­einen, wie zum Beis­piel den Basket Dukes Klosterneuburg“ waren und sind diese Teil­nah­men oft mit Erfolg gekrönt. So kon­nten sowohl die Mäd­chen als auch die Burschen­teams in den let­zten Jahren die Bas­ket­ball-Bundes­meister­schaften für sich entscheiden. Weit­ere Erfolge waren u.a. das Erreichen des Landesfinales des Bad­min­ton­teams, sowie der Bezirksmeister­titel der Unter­stufen Fußballer. 

Für diese umfan­greiche und erfol­greiche sport­liche Wirken wurde das BG/BRG Klosterneuburg in den let­zten Jahren des Öfteren aus­gezeich­net.