Festveranstaltung 70 Jahre Menschenrechte

Letzte Aktualisierung: 20.09.2018
10. Dezember; 18:00 Uhr

Gymnasium Klosterneuburg



»Alle Men­schen sind frei und gleich an Würde und Rech­ten gebo­ren«. Am 10. Dezem­ber 1948 wurde die »All­ge­meine Erklä­rung der Men­schen­rechte« ver­ab­schie­det – ein his­to­ri­scher Moment. Diesen Moment nahm das Gym­na­sium Klos­ter­neu­burg zum Anlass, ein Jahr lang mit den Schü­le­rIn­nen auf Ent­de­ckungs­reise durch die Geschichte und rund um die Welt zu gehen. Auf den Tag 70 Jahre später laden wir Sie herz­lich zu unse­rer Fest­ver­an­stal­tung ein, bei der wir das ver­gan­gene Jahr unter dem Motto »70 Jahre Men­schen­rechte« mit all den viel­fäl­ti­gen Pro­jek­ten prä­sen­tie­ren.