Friedens-Fahnen für die Friedensbim 2019

"Was schreibst du dir auf die Fahne?"

Veröffentlicht am 07.06.2019

Die Schü­le­rin­nen aus dem Fach­be­reich Tex­ti­les Gestal­ten“ der Klas­sen 3E, 3F, 3G und 3H waren mit ihren Frie­dens-Fahnen in Form einer Aus­stel­lung an der Aktion Frie­dens­bim“ am 28. April 2019 in Wien betei­ligt.
Bei dieser jähr­lich statt­fin­den­den Aktion wird für ein fried­li­ches Mit­ein­an­der musi­ziert, es werden Lesun­gen gehal­ten und Kunst­pro­jekte aus­ge­stellt und aktiv in der Stra­ßen­bahn mit dem Publi­kum gemein­sam durch­ge­führt.
Im Tex­ti­len Gestal­ten der 3. Klas­sen haben wir uns zu Beginn des Pro­jek­tes schrift­lich mit dem Thema Frie­den und fol­gen­den Fra­ge­stel­lun­gen aus­ein­an­der­ge­setzt:
• Was fällt dir zum Begriff Frie­den“ ein, was ver­bin­dest du damit?
• Was bedeu­tet Frie­den“ für dich ganz per­sön­lich? Wel­chen Zugang hast du zu diesem Thema, dass uns alle betrifft?

In der Folge war die Auf­gabe einen künst­le­ri­schen Ent­wurfs­pro­zess zu durch­lau­fen und eine Frie­dens-Fahne zu ent­wer­fen, ohne dabei auf Kli­schee-Frie­dens­sym­bole wie Frie­dens­taube, Regen­bo­gen und Herz, zurück­zu­grei­fen. Die Schü­le­rin­nen durf­ten krea­tiv und erfin­de­risch arbei­ten und konn­ten auch eine neu­ar­tige Fah­nen­form ent­wi­ckeln. Dabei waren die zu ver­wen­den­den Tech­ni­ken frei wähl­bar und sie konn­ten ent­schei­den, ob sie lieber alleine oder in einer Klein­gruppe arbei­ten wollen.
Eine beson­dere Her­aus­for­de­rung war, die Frie­dens-Fahnen an die Gege­ben­hei­ten und Vor­rich­tun­gen der Stra­ßen­bahn anzu­pas­sen und sie dezi­diert für den Zweck der Aus­stel­lung in diesem Ver­kehrs­mit­tel zu desi­gnen.
Die ent­stan­de­nen Fahnen sind sehr unter­schied­lich gewor­den und erge­ben gemein­sam eine span­nungs­volle Band­breite an neu­ar­ti­gen Frie­dens-Fahnen. Sie wurden mit Inter­esse betrach­tet und die Schü­le­rin­nen beka­men wert­schät­zende Rück­mel­dun­gen für ihre Arbei­ten.
Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tio­nen:
https://​www​.face​book​.com/​f​r​i​e​d​e​n​sbim/
https://​www​.frie​dens​bim​.com/

Mag.a art. Isis Vár­konyi