Nachmittagsbetreuung

Letzte Aktualisierung: 09.09.2018

Ent­schul­di­gun­gen für die Nach­mit­tags­be­treu­ung bitte bis spä­tes­tens 13.00 Uhr per Email an: nb@​bgklosterneuburg.​at
Für drin­gende Fälle sind wir tele­fo­nisch erreich­bar: 02243÷32155−16

Wir bieten täg­lich von 12.45 Uhr bis 17.00 Uhr eine Nach­mit­tags­be­treu­ung an. Die Teil­nahme ist für alle Schü­le­rIn­nen der Unter­stufe mög­lich. Die Anmel­dung erfolgt in der ersten Woche des jewei­li­gen Schul­jah­res. Der­zeit nehmen 80 Kinder unser Ange­bot wahr. Die Schü­le­rIn­nen werden von Lehr­kräf­ten unse­rer Schule in einem extra dafür adap­tier­ten Raum mit schö­nem Ter­ras­sen-Außen­be­reich betreut.

Im Stun­den­plan sind die Essens­zei­ten, Haus­übungs­stun­den bzw. fach­be­zo­ge­nen Lern­stun­den, sowie Frei- und Spiel­zei­ten fest­ge­legt.

6. Stunde (12.45 – 13.35)

Die Kinder kommen selbst­stän­dig in den Raum der NB und melden sich an. Wich­tig: Sie werden nicht in den Klas­sen abge­holt!
In dieser Stunde stehen das gemein­same Essen und die Frei­zeit im Vor­der­grund. Das Essen kostet 4,5 Euro. Die Anmel­dung und Bezah­lung erfolgt direkt beim Schulbuf­fet (bei Herrn Wall­ner bis Frei­tag für die Fol­ge­wo­che). Herr Wall­ner notiert die Namen auf einer Liste und zusätz­lich erhal­ten die Kinder eine Essen­s­karte. In der ersten Woche bitte so schnell wie mög­lich Herrn Wall­ner auf­su­chen und sich anmel­den. Der Essens­plan hängt beim Buffet aus.

7. Stunde (13.40 – 14.30)

Kinder, die sechs Stun­den Unter­richt hatten kommen in die NB und melden sich an.
Jetzt gibt es meh­rere Mög­lich­kei­ten.

  1. Ihr Kind isst und geht dann in einen Kurs.
  2. Ihr Kind isst und beginnt mit Haus­übun­gen, Vor­be­rei­tun­gen für den nächs­ten Tag und wird dabei von Leh­re­rIn­nen betreut.
  3. Ihr Kind isst und spielt dann etwas, erholt sich und wird dabei von Leh­re­rIn­nen beauf­sich­tigt.

8. Stunde (14.35 – 15.25)

Für alle Kinder Haus­übungs­stunde und stille Lern­zeit. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Heft, wo es alle Haus­übun­gen des Tages notie­ren kann, damit wir einen Über­blick haben, was Ihr Kind erle­di­gen soll.

9. Stunde (15.30 – 16.20)

  1. Ihr Kind geht in einen Kurs.
  2. Ihr Kind stellt die Haus­übun­gen fertig, berei­tet sich für den nächs­ten Schul­tag vor und wird dabei von Leh­re­rIn­nen betreut.
  3. Ihr Kind spielt etwas, erholt sich und wird dabei von Leh­re­rIn­nen beauf­sich­tigt.

10. Stunde (16.25 – 17.00)

Ihr Kind spielt etwas, erholt sich und wird dabei von Leh­re­rIn­nen beauf­sich­tigt.


Mehr Infor­ma­tio­nen zu den ver­füg­ba­ren Kursen finden Sie in diesem PDF.


Die Nach­mit­tags­be­treu­ung endet um 17.00 Uhr. Bitte nehmen Sie auf die Stun­den­ein­tei­lung Rück­sicht und holen Sie die Kinder nur in den Pausen ab. Ihr Kind darf nur von den Erzie­hungs­be­rech­ti­gen abge­holt werden. Außer: Ihr Kind darf mit schrift­li­cher Erlaub­nis (siehe Anmel­dung) alleine nach Hause gehen oder von auto­ri­sier­ten Per­so­nen abge­holt werden. Bei Ände­run­gen unbe­dingt Kon­takt mit Herrn Mag. Alois Kohl­mayr auf­neh­men.

In der ersten Zeit an der neuen großen Schule steht ihr Kind unter einer Viel­zahl neuer Ein­drü­cke. Die Nach­mit­tags­be­treu­ung bedeu­tet anfangs auch viele zusätz­li­che Infor­ma­tio­nen, hilft Ihrem Kind aber sich besser an das neue schu­li­sche Umfeld zu gewöh­nen. Bitte nehmen Sie sich Zeit für diese neur­al­gi­sche Lebens­phase Ihres Kindes und suchen sie bei Unklar­hei­ten und Beden­ken rasch den Kon­takt mit uns. Ansprech­per­so­nen sind alle Lehrer, die sie beim Abho­len antref­fen und Mag. Alois Kohl­mayr, der Leiter der Nach­mit­tags­be­treu­ung.

Kosten

  • 5 Tage pro Woche: €88
  • 4 Tage pro Woche: €70.40
  • 3 Tage pro Woche: €52.80
  • 2 Tage pro Woche: €35.20
  • 1 Tag pro Woche: €26.40

Anga­ben ohne Gewähr – Irr­tü­mer und Preis­än­de­run­gen vor­be­hal­ten.