Nachmittagsbetreuung

Entschuldigungen für die Nachmittagsbetreuung bitte bis spätestens 13.00 Uhr per Email an: nb@bgklosterneuburg.at
Für dringende Fälle sind wir telefonisch erreichbar: 02243/32155-16

Wir bieten täglich von 12.45 Uhr bis 17.00 Uhr eine Nachmittagsbetreuung an. Die Teilnahme ist für alle SchülerInnen der Unterstufe möglich. Die Anmeldung erfolgt in der ersten Woche des jeweiligen Schuljahres. Derzeit nehmen 80 Kinder unser Angebot wahr. Die SchülerInnen werden von Lehrkräften unserer Schule in einem extra dafür adaptierten Raum mit schönem Terrassen-Außenbereich betreut.

Im Stundenplan sind die Essenszeiten, Hausübungsstunden bzw. fachbezogenen Lernstunden, sowie Frei- und Spielzeiten festgelegt.

6. Stunde (12.45 – 13.35)

Die Kinder kommen selbstständig in den Raum der NB und melden sich an. Wichtig: Sie werden nicht in den Klassen abgeholt!
In dieser Stunde stehen das gemeinsame Essen und die Freizeit im Vordergrund. Das Essen kostet 4,5 Euro. Die Anmeldung und Bezahlung erfolgt direkt beim Schulbuffet (bei Herrn Wallner bis Freitag für die Folgewoche). Herr Wallner notiert die Namen auf einer Liste und zusätzlich erhalten die Kinder eine Essenskarte. In der ersten Woche bitte so schnell wie möglich Herrn Wallner aufsuchen und sich anmelden. Der Essensplan hängt beim Buffet aus.

7. Stunde (13.40 – 14.30)

Kinder, die sechs Stunden Unterricht hatten kommen in die NB und melden sich an.
Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten.

  1. Ihr Kind isst und geht dann in einen Kurs.
  2. Ihr Kind isst und beginnt mit Hausübungen, Vorbereitungen für den nächsten Tag und wird dabei von LehrerInnen betreut.
  3. Ihr Kind isst und spielt dann etwas, erholt sich und wird dabei von LehrerInnen beaufsichtigt.

8. Stunde (14.35 – 15.25)

Für alle Kinder Hausübungsstunde und stille Lernzeit. Bitte geben Sie ihrem Kind ein Heft, wo es alle Hausübungen des Tages notieren kann, damit wir einen Überblick haben, was ihr Kind erledigen soll.

9. Stunde (15.30 – 16.20)

  1. Ihr Kind geht in einen Kurs.
  2. Ihr Kind stellt die Hausübungen fertig, bereitet sich für den nächsten Schultag vor und wird dabei von LehrerInnen betreut.
  3. Ihr Kind spielt etwas, erholt sich und wird dabei von LehrerInnen beaufsichtigt.

10. Stunde (16.25 – 17.00)

Ihr Kind spielt etwas, erholt sich und wird dabei von LehrerInnen beaufsichtigt.

Die Nachmittagsbetreuung endet um 17.00 Uhr. Bitte nehmen Sie auf die Stundeneinteilung Rücksicht und holen Sie die Kinder nur in den Pausen ab. Ihr Kind darf nur von den Erziehungsberechtigen abgeholt werden. Außer: Ihr Kind darf mit schriftlicher Erlaubnis (siehe Anmeldung) alleine nach Hause gehen oder von autorisierten Personen abgeholt werden. Bei Änderungen unbedingt Kontakt mit Herrn Mag. Alois Kohlmayr aufnehmen.

In der ersten Zeit an der neuen großen Schule steht ihr Kind unter einer Vielzahl neuer Eindrücke. Die Nachmittagsbetreuung bedeutet anfangs auch viele zusätzliche Informationen, hilft Ihrem Kind aber sich besser an das neue schulische Umfeld zu gewöhnen. Bitte nehmen Sie sich Zeit für diese neuralgische Lebensphase Ihres Kindes und suchen sie bei Unklarheiten und Bedenken rasch den Kontakt mit uns. Ansprechpersonen sind alle Lehrer, die sie beim Abholen antreffen und Mag. Alois Kohlmayr, der Leiter der Nachmittagsbetreuung.

Kosten

  • 5 Tage pro Woche: €88
  • 4 Tage pro Woche: €70.40
  • 3 Tage pro Woche: €52.80
  • 2 Tage pro Woche: €35.20
  • 1 Tag pro Woche: €26.40

Angaben ohne Gewähr - Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.