Biologie

Letzte Aktualisierung: 13.01.2019

Im Wahl­pflicht­fach Bio­lo­gie beschäf­ti­gen wir uns mit klas­si­schen und tages­ak­tu­el­len Themen der Bio­lo­gie. Die Schü­le­rIn­nen arbei­ten prak­tisch, ver­bes­sern ihr natur­wis­sen­schaft­li­ches Voka­bu­lar und ver­tie­fen ihr bio­lo­gi­sches Wissen.

Die Schü­le­rIn­nen sind bei der The­men­aus­wahl ein­ge­bun­den. So hat sich in den letz­ten Jahren ein Schwer­punkt zum mensch­li­chen Körper erge­ben, da viele ein Medi­zin­stu­dium in Erwä­gung ziehen.

Ein wich­ti­ger Bestand­teil des WPFs ist die Koope­ra­tion mit Uni­ver­si­tä­ten (via spark­ling sci­ence mit der Boku Tulln bzw. mit dem AECC Bio­lo­gie der Univ. Wien), um den Schü­le­rIn­nen erste Erfah­run­gen mit Uni­ver­si­tä­ten und Ent­schei­dungs­hil­fen für spä­tere Aus­bil­dungs­ent­schei­dun­gen zu bieten. 

Hier eine Aus­wahl an Themen der letz­ten Jahre:

  • Gen­tech­nisch ver­än­derte Lebens­mit­tel
  • Evo­lu­tio­nary bio­logy
  • Sezie­ren von Forel­len, Schwei­n­e­her­zen, Kuh­au­gen
  • Fres­sen und gefres­sen werden – Koope­ra­tion und Kon­kur­renz
  • Medi­zin einst und heute
  • Wie ent­steht Krebs?
  • Krank­hei­ten und ihre Sym­ptome
  • Stu­dien- und Job­mög­lich­kei­ten in der Phar­ma­bran­che in Wien
  • Bewer­bungs­fra­gen der Uni­ver­si­tät Oxford
  • Und wie geht’s der Erde?
  • Gärung und Atmung
  • Chilis selbst anpflan­zen
  • Bau einer Amei­sen­farm
  • Spark­ling sci­ence – Trace your food
  • Insek­ten als Nah­rung

Eine genauere Auf­stel­lung und Fotos aus dem Unter­richt finden sich hier:
bio​hist​.at/​b​i​o​l​o​g​i​e​/​w​a​h​l​p​f​l​i​c​h​t​f​a​c​h​-2017 – 18